Szene-Talk

Szene-Talk: Medienethik und die Verantwortung in der Narration

Die Medien haben eine große Verantwortung. Bereits Juror bei den Filmfestspielen in Venedig, spricht Theologe Werner Schneider-Quindeau mit den angehenden Filmschaffenden über das aktuelle Geschehen und das Verhältnis zu den Medien. Der vorher gezeigte Filmblock holt gezielt den medialen Umgang mit dem Thema Krieg in dn Vordergrund. Gesprächsteilnehmer sind die Filmschaffenden der gezeigten Werke ganz persönlich.
Gesprächsführer: Werner Schneider-Quindeau (Stadtkirchenpfarrer, Katharinenkirche FFM)

 

Jürgen Heimüller (Produzent + Regisseur, Blumentopf): Wutbürgern wird in der Mockumetary "Blumentropf" von Jürgen Heimüller Ohr gegeben. Er ragiert mit seinem Film auf aktulle Geschehnisse.

Bahar Embrahim (Regisseurin, Kinder sind Engel): Rheinhard W. Wolf ist seit vielen Jahren Komissionsmitglied der Oberhausener Kurzfilmtage, einem der ältesten Kurzfilmfestivals der Welt.

Kimia Eyzad Panah (Autorin & Regisseurin: Fighter): Neben dem Film Fighter stellt Kimia Eyzad Panah am Folgetag noch einen weiteren Film vor. .

Daniel Alznauer (Regisseur, Die Rückkehrer): Daniel Alznauer traf zwei Krigsfotografen und portraitierte ihr Leben zwischen den Welten.

Björn Brunke (Kameramann, Die Rückkehrer): Björn Brunke fotografierte den Dokumentarfilm "Die Rückkehrer".